Von der besten Seite zeigen

Unsere Webseite ist gerade im Entstehen, Zeit, sich Gedanken zu machen, wie man sich am besten verkauft, wie man sich im Holy Internet von der besten Seite zeigt. Gar nicht so einfach, denn tagsüber stehe ich in meiner Garage und liege unterm Auto oder hänge im Motorraum. Abends liege ich dann auf meinem Sofa und hänge vor der Glotze.

Ich gebe mein Bestes, meine Kunden sind zufrieden. Ich kann und muss analytisch denken, wenn es darum geht, einen Fehler am Auto festzustellen, einzugrenzen und zu beheben. Aber schreiben? Das Bild zeigt meine strategischen Überlegungen in Sachen Selbstvermarktung. Kann sein, dass ich in diesem Bereich nicht so ganz glänze. Aber ich stehe dazu: ich bin schließlich Autoschrauber und kein Worteklauber.

In diesem Sinne, frohes Schaffen und bis bald in meiner Werkstatt

Christian Bielau